Lexikon
abcdefghijklmnopqrstuvwxyz

Der Ablass

Im Mittelalter begann die Römisch-Katholische Lehre zwischen zwei Formen der Sünde und zwei Formen der Strafe für begangene Sünden zu unterscheiden.

Schwere Sünden haben die Trennung des Sünders von Gott und die ewige Verdammnis in der Hölle zur Folge. Geringere, für verzeihlich (oder »lässlich«) erachtete Sünden bewirken keine Trennung des Sünders von Gott, verlangen jedoch eine Wiedergutmachung durch eine sogenannte zeitliche Strafe in Form von Schmerzen, die noch in diesem Leben oder, nach dem Tod, in einem Übergangsstadium, dem sogenannten Fegefeuer, erduldet werden müssen.

Der katholischen Lehre zufolge bleibt die Schuld der zeitlichen Strafe bestehen, obwohl die Sünden durch Beichte und priesterliche →Absolution im →Sakrament der Buße vergeben wurden. Man vertrat den Glauben, dass sich diese verbleibende Schuld durch kirchliche Gebete und durch gute Taten im Laufe des irdischen Daseins verringern lässt.

Ausgehend von diesem Konzept wurde es im späteren Mittelalter Brauch, dass die kirchlichen Instanzen und insbesondere der Papst einen so genannten »Ablass« gewähren konnten, bei dem als Gegenleistung für konkrete gute Taten eine begrenzte oder vollständige Aufhebung der jeweiligen zeitlichen Strafe gewährt werden konnte. Ein solcher Ablass konnte für die eigene Person oder für die Verstorbenen im Fegefeuer erwirkt werden.

Zum Ende des Mittelalters begann diese Praxis des Ablasshandels in zunehmendem Maße unter Fehlkonzeptionen und Missbrauch zu leiden – darunter der Verkauf sogenannter »Ablassbriefe« gegen Bargeldzuwendungen an die Kirche.

1517 reagierte →Martin Luther mit einer energischen Attacke gegen das gesamte System des Ablasshandels auf diesen Missbrauch, einschließlich der ihm zugrunde liegenden Lehren, womit er die →Reformation einleitete.

 

Ablass
Abraham
Absolution
Absolutismus
abstrakt
Aggression
aggressiv
Aggressivität
Aktie
Akzeptanz
akzeptieren
al-Qaida
ambivalent
Ambivalenz
Analogie
Analyse
Anekdote
annektieren
Annexion
Anthropologie
Antithese
Apodiktik
apodiktisch
Apokalypse
apokalyptisch
Appell
appellieren
archaisch
Aristokratie
Aristoteles
Askese
Asket
asketisch
Aspekt
Assimilation
assimilieren
Assimilierung
Atheismus
Aufklärung
Augsburger Konfession
Augsburger Religionsfriede
Augustinus
Autokrat
Autokratie
autoritär
Autorität
Axiom

Zurück